vermählen

vermählen
vr, sich
poślubić (mit j-m kogoś)

Deutsch-Polnisch Wörterbuch. 2013.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vermählen — Vermählen, verb. regul. act. verbinden, vereinigen, vermischen. 1. Im eigentlichen und weitesten Verstande, in welchem es im Hochdeutschen veraltet ist, aber noch bey den ältern Oberdeutschen Schriftstellern häufig vorkommt. 2. In engerer und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vermählen — vermählen: Das seit dem 15. Jh. bezeugte Verb (spätmhd. vermehelen) ist eine Präfixbildung zu dem einfachen Verb mhd. mehelen »versprechen, verloben, vermählen«, ahd. mahelen »vermählen«, einer Ableitung von dem Substantiv mhd. mahel, ahd. mahal… …   Das Herkunftswörterbuch

  • vermählen — Vsw std. stil. (15. Jh.) Stammwort. Für älteres (ge)mahelen, gemehelen, ahd. (gi)mahalen zu Gemahl, eigentlich versprechen . Abstraktum: Vermählung. deutsch s. Gemahl …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Vermahlen (1) — 1. Vermahlen, verb. regul. act. 1. Von Mahl, ein Gränzzeichen, ist vermahlen in einigen Gegenden, mit Gränzzeichen bezeichnen, versehen. Ein Feld vermahlen. Daher die Vermahlung. 2. Von mahlen, pingere. (1) Durch Mahlen der Menge nach erschöpfen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vermählen — zum Mann nehmen; heiraten; trauen; sich das Ja Wort geben (umgangssprachlich); Hochzeit machen (umgangssprachlich); ehelichen; zur Frau nehmen; verheiraten; unter di …   Universal-Lexikon

  • vermahlen — schroten (bei Körnern); mahlen; zerreiben * * * ver|mäh|len [fɛɐ̯ mɛ:lən] <+ sich> (geh.): sich verheiraten: ich habe mich mit der Tochter des Nachbarn vermählt; wir haben uns vermählt. Syn.: ↑ heiraten. * * * ver|mäh|len 〈V. tr. u. V. refl …   Universal-Lexikon

  • vermählen — sich vermählen die Ehe [miteinander] schließen, eine Ehe eingehen, [sich] eine Frau/einen Mann nehmen, getraut werden, heiraten, hochzeiten, Hochzeit feiern/halten, in den Ehestand treten, sich trauen lassen, sich verheiraten; (geh.): den Bund… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vermahlen (2) — 2. Vermahlen, verb. irregul. act. S. Mahlen, molere, durch Mahlen auf der Mühle alle machen, erschöpfen. Viel Getreide vermahlen. Das Getreide sogleich vermahlen, auf den Stein schütten. Daher das Vermahlen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vermählen — ver·mä̲h·len, sich; vermählte sich, hat sich vermählt; [Vr] sich vermählen geschr ≈ heiraten || hierzu Ver·mä̲h·lung die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vermählen — ver|mäh|len; sich vermählen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • vermahlen — ver|mah|len (zu Mehl machen); vgl. aber vermalen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”